Indo-Pacific-Deployment 2021

Fregatte Bayern kehrt zurück

Fregatte Bayern kehrt zurück

  • Indo-Pazifik
  • Radio Andernach
Datum:
Ort:
Wilhelmshaven
Lesedauer:
1 MIN

Die Fregatte Bayern ist am 2. August 2021 in das Indo-Pacific-Deployment gestartet, um Flagge zu zeigen - das ist mittlerweile sieben Monate her. Wir haben mit dem Kommandanten der Fregatte Bayern, Fregattenkapitän Tilo Kalski gesprochen und mal nachgefragt, wie die Bordbesatzung die vergangenen Monate erlebt hat.

Kommandant eines Militärschiffs beobachtet an Deck ein Anlegemanöver

Der Kommandant der Fregatte F 217 Bayern, Fregattenkapitän Tilo Kalski, beobachtet das Anlegemanöver seines Schiffes in den Hafen von Fremantle/Australien beim Indo-Pacific Deployment 2021, am 28.09.2021.

Bundeswehr/Mohr

Die Stimmung ist gut. Die Leistung noch besser

Mit der Rückkehr aus dem Indo-Pacific-Deployment geht für die Besatzung der Fregatte Bayern eine besondere Mission mit wichtigem Auftrag zu Ende.
Audio-Transkription

Im Rahmen ihrer Mission hat die Fregatte Bayern auch Übungen mit internationalen Partnern durchgeführt. Wie das lief und welche Herausforderungen die Bordbesatzung meistern musste, hat uns Fregattenkapitän Tilo Kalski im nachfolgenden Audiobeitrag auch erklärt.

Flotten-Ballett mit befreundeten Partnern

Sieben Monate liegen hinter der Besatzung, in denen auch mit befreundeten Partnern auf hoher See geübt wurde.
Audio-Transkription

Am Freitag, den 18. Februar 2022, ist die Fregatte Bayern nun wieder sicher in ihrem Heimathafen in Wilhelmshaven eingelaufen.

von Maren Bestehorn  E-Mail schreiben

Impressionen aus sieben Monaten Einsatz

Weitere Beiträge zur Mission im Indo-Pazifik

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.