Die Heimatredaktion

Die Redaktion in der Heimat versorgt Sie täglich mit Nachrichten, Beiträgen zu aktuellen und zeitlosen Themen und natürlich Musik!

Gruppenfoto - ca. 30 Soldatinnen und Soldaten und zwei zivile Mitarbeiter stehen in vier Reihen nebeneinader.

Die Radaktion von Radio Andernach hat sich versammelt, um ein Gruppenfoto zu machen. Ein seltener Moment.

Bundeswehr/Brünnecke

Aus der Taufe gehoben wurde der Betreuungssender der Streitkräfte 1974 in Andernach bei Bonn. Doch auch wenn Radio Andernach seine Herkunft weiterhin im Namen trägt, ist die Truppe mittlerweile nach Mayen in die Eifel umgezogen. Die neue Heimat heißt Oberst-Hauschild-Kaserne und beherbergt das Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr. 

Die Redaktion in der Heimat versorgt Sie täglich mit Nachrichten, Beiträgen zu aktuellen und zeitlosen Themen und natürlich Musik!

Weitere Themen