Der Radio Andernach Musiktipp

Jede Woche neue Hits in Ihrem Einsatzradio.

Der aktuelle Musiktipp

Egal, ob Geheimtipps oder etablierte Superstars – wir stellen Ihnen die interessantesten Neuerscheinungen der Musikwelt vor. Jede Woche frisch für Sie reingehört und im Programm von Radio Andernach vorgestellt, hier können Sie den aktuellen Musiktipp nachlesen.

Eine Illustration eine Mikrophons, nebenstehend die Aufschrift "Musiktipp".

Der Radio Andernach Musiktipp - jede Woche neu!

Bundeswehr/Traub

Der Radio Andernach Musiktipp der 49. Kalenderwoche

Es gibt ein neues Sternchen am Deutschrap-Himmel, das nur auf der Überholspur unterwegs ist. Im Gegensatz dazu ist der niederländische EDM-DJ und Produzent Alan Walker bereits ganz oben angekommen und fühlt sich da auch anscheinend ganz wohl.

Badmómzjay – badmómz

Neben Juju, Loredana oder einer Shirin David möchte jetzt auch die Newcomerin Badmómzjay im Rap-Game mitmischen. Mit ihren bereits releasten Singles und ihrem Feature mit Kasimir 1441 „Ohne dich“ hat sie bereits ordentlich vorgelegt. Und mit der eben genannten Nummer hat sie sich auch direkt den „Bunte Musikpreis“ geholt. Auch international wurde man bereits auf sie aufmerksam, denn bei den MTV Europe Music Awards wurde sie mit dem Preis als „Best German Act“ ausgezeichnet. Aber wer steckt überhaupt hinter der Rapperin? Bürgerlich heißt sie Jordan Napieray, kommt aus Brandenburg an der Havel und ist gerade einmal 19 Jahre alt. Vor knapp zwei Jahren konnte sie einen Plattenvertrag bei dem Major Label Universal Music ergattern, kurz drauf gründete sie sogar ihr eigenes Label. Und das mit Erfolg: Mittlerweile konnte sie mehrere Millionen Klicks auf allen Plattformen generieren. Alle, die sich jetzt fragen: Okay, und was ist jetzt so besonders an Badmózjay? Tatsächlich gehört sie zu einer der wenigen Rapperinnen, die alles, Musik und Text, selbst schreibt. Auch bei der Umsetzung der Tracks ist sie stets die Verantwortliche. Und das gilt für alle ihrer 14 Songs auf dem Debütalbum badmómz, das wir Ihnen sehr ans Herz legen wollen.

Albumcover: Eine Frau auf rotem Hintergrund

Albumcover "badmómz" von Badmómzjay

MPN

Alan Walker -  World of Walker

Mit seiner Debüt-Single „Faded“ hat Alan Walker 2015 die internationalen Charts erobert. Der niederländische DJ gehört mittlerweile zu einem der Superstars der elektronischen Musikszene. Angefangen hat alles im heimischen Studio, welches mittlerweile Treffpunkt der internationalen Stars ist. Neben Kygo, Steve Aoki und Bruno Mars waren jetzt noch weitere Weltstars für die Aufnahmen zum neuen Album „World of Walker“ zu Besuch dort. Aber nicht nur Musiker sind Teil des neuen Albums, auch seine Fans, denn die entwarf das Cover der neuen Platte. Der DJ hat eine Aktion gestartet und seine Fans dazu aufgerufen, Selfies von sich auf seiner Website hochzuladen. Die Resonanz war gewaltig. Aus insgesamt 150 Ländern wurden 15.000 Selfies eingesendet, aus denen schließlich das Cover gestaltet wurde. Auf „World of Walker“ befinden sich insgesamt 15 Lieder, darunter 8 bereits veröffentlichte und 7 komplett neue Songs. Reinhören lohnt sich auf jeden Fall, denn genretechnisch bedient sich der DJ wieder aus allem - Reggae, Pop, Latin, EDM und sogar eine Ballade findet sich auf dem neuen Album.

Albumcover aus Bildschirmen die ein übernanderliegendes A und W formen

Albumcover "World of Walker" von Alan Walker

MPN
von Manuela Wittmer  E-Mail schreiben

Weitere Themen