Bundeswehrfachschule Karlsruhe

Bundeswehrfachschule Karlsruhe

  • Bildungszentrum der Bundeswehr
  • Ausbildung
Datum:
Ort:
Karlsruhe
Lesedauer:
2 MIN

Das Bildungsangebot der Bundeswehrfachschule Karlsruhe erstreckt sich für ausscheidende Zeitsoldatinnen und -soldaten von der Auffrischung des Hauptschulabschlusses über den Erwerb der Mittleren Reife und der Fachhochschulreife bis hin zu Studienvorbereitungskursen.

Die Realschulreife kann auch von Mannschaftssoldatinnen und -soldaten als Grundlage einer weiteren Karriere in der Bundeswehr erworben werden.

Ab Herbst 2021 ist die Zivilberufliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahme (ZAW) zum Fachinformatiker/ zur Fachinformatikerin (Systemintegration) möglich.

Kurzzeitlehrgänge zum Thema Kompetenzorientierte Ausbildung (KOA) ergänzen das Programm.

Ein modernes Gebäude aus Glas und Beton von außen.

Moderne Bildung und Ausbildung findet an der Bundeswehrfachschule Karlsruhe in einem modernen Gebäude statt.

BiZBw/ Thilo Koch

Lage, Ausstattung und Unterrichtszeiten

Die Schule liegt mitten im Grünen, aber trotzdem nur zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Es sind ausreichend Parkplätze in der Kaserne vorhanden. Karlsruhe lässt sich bestens auf dem Fahrrad erkunden.

Der Unterricht findet im neu erbauten, im November 2019 eingeweihten und mittlerweile preisgekrönten Gebäude in der Kirchfeldkaserne statt. Sportelemente am Gebäude regen zur Bewegung an. Sie sollen sich hier wohlfühlen!

Die Schule arbeitet nahezu ausschließlich mit der neuesten Generation interaktiver Tafeln, selbstverständlich mit permanentem Internetzugang. Die EDVElektronische Datenverarbeitung-Räume stehen den Lehrgangsteilnehmenden nach Unterrichtsschluss oder in einer Freistunde zum eigenen Arbeiten und zur Internetrecherche zur Verfügung.

Eine Frau erklärt zwei Männern etwas anhand einer digitalen Tafel.

An den Bundeswehrfachschulen wird anhand moderner Medien Wissen vermittelt

BiZBw/ Patrick Kunz

Eine App zum schuleigenen digitalen Schwarzen Brett informiert über Stundenplanänderungen.

Das Lernen und Wieder-Lernen sind Schwerpunktthemen in den Auffrischungskursen und begleiten die Lehrgangsteilnehmenden bis zu den Studienvorbereitungskursen.

Die Kirchfeldkaserne in Karlsruhe-Neureut bietet Unterkünfte nach dem Standard „Kaserne 2000“ sowie Truppenverpflegung.

Pandemiebedingt ist die Anzahl verfügbarer Unterkünfte in der Kaserne derzeit reduziert. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig nach freien Kapazitäten bei der Bundeswehrfachschul-/ Zivilberufliche Aus- und Weiterbildungsbetreuungsstelle Karlsruhe. Die Erstattung der Unterkunftskosten durch den Berufsförderungsdienst ermöglicht es, auf dem freien Wohnungsmarkt ausreichend Angebote zu finden.

Sportbegeisterte können sich im Fitnessraum der Kaserne und in den Sportanlagen der näheren Umgebung austoben. Ein Sportbad befindet sich ebenfalls in kurzer Entfernung. Vor dem Kasernentor beginnt der Hardtwald mit tollen Laufstrecken.

Unterrichtszeiten:
Montag bis Donnerstag 07:15 Uhr bis 12:15 Uhr oder 14:30 Uhr,
Freitag 07:15 Uhr bis 12:15 Uhr.

Zentrale Ansprechstelle

Sie erreichen die Bundeswehrfachschule Karlsruhe unter folgenden Kontaktinformationen:

Zurück zur Hauptnavigation