Das VRVirtuelle Realität-Truppenbesuchszentrum

Das VRVirtuelle Realität-Truppenbesuchszentrum

Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Das VRVirtuelle Realität-Truppenbesuchszentrum

Das VRVirtuelle Realität-Truppenbesuchszentrum macht mobile Truppenbesuche möglich. Es wird als Instrument der Personalgewinnung für spezialisierte Berufsbilder in der Bundeswehr eingesetzt. Im VRVirtuelle Realität-Truppenbesuchszentrum können Bewerberinnen und Bewerber ausgewählte Arbeitsumfelder in der Bundeswehr orts- und zeitunabhängig erleben.

Der Trailer zur VRVirtuelle Realität-Experience im VRVirtuelle Realität-Truppenbesuchszentrum

Welche Technologie steckt dahinter?

Die VRVirtuelle Realität Experience wird durch die CAVECave Automatic Virtual Environment-Technologie möglich. CAVECave Automatic Virtual Environment steht dabei für „Cave Automatic Virtual Environment“. Die CAVECave Automatic Virtual Environment ist ein virtueller Raum mit derzeit vier Projektionsflächen.

Welche Contents gibt es in 3D?

Bisher wurden Contents für fünf Bereiche erstellt:

• Heer
• Luftwaffe
• Marine
• Bundeswehr-Feuerwehr
• Reserve

In den Teilstreitkräften und mit dem Content Feuerwehr sind Einblicke in Verwendungen mit besonderem Bedarf ausgewählt worden. Das VRVirtuelle Realität-Truppenbesuchszentrum ist durch die dreidimensionale VRVirtuelle Realität-Experience besonders geeignet Bewerberinnen und Bewerber auch für genau solche Verwendungen in der Bundeswehr zu begeistern. Weitere Contents sind in der Entwicklung.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

ein Foto von einem Plakat mit Flugzeug drauf

Kommen Sie mit...

Bundeswehr
Fliegendes FLugzeug

... retten Sie ein Passagierflugzeug...

Bundeswehr
ein Wald bei Nacht

...entlarven Sie Schmuggler...

Bundeswehr
zwei Männer stehen vor einer Projektionsfläche mit einem brennenden Gebäude

...oder helfen Sie bei einer Naturkatastrophe.

Bundeswehr

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.