Die erste Schiffstechnikoffizierin

Die erste Schiffstechnikoffizierin

Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Technische Berufe sind ein Männerding? Nicht bei uns. Oberfähnrich zur See Juliane Schulze wird 2021 eine der ersten Schiffstechnikoffizierinnen in der Bundeswehr. Damit ist sie die Verantwortliche für alle technischen Fragen auf einem Schiff oder einem Boot und sitzt im schiffstechnischen Leitstand.

Noch ist Schulze in Neustadt am Einsatzausbildungszentrum für Schiffsicherung in der Ausbildung zur Schadensabwehroffizierin. Doch schon bald geht es für sie nach Parow an die Marinetechnikschule, um dort die Laufbahn der Offiziere des militärfachlichen Dienstes im Bereich Schiffstechnik abzuschießen.

Die Bundeswehr hat mir das geboten, was ich schon immer machen wollte. Der Umgang mit Menschen und Technik ist für mich ein Hauptgewinn.

Damit ist sie eine der ersten Frauen, die in diesem Bereich fertig ausgebildet anschließend an Bord auf Einheiten der Marine zur See fahren wird. Die allererste Chefin in einem Schiffstechnischen Leitstand der Marine war übrigens 2017 bereits Korvettenkapitän Caroline Laabs.

Hier geht es zum Interview mit Korvettenkapitän Caroline Laabs