Ein Korvettenkapitän steht an Deck eines Tenders. Im Hintergrund erstrecken sich Küstenfelsen
Korvettenkapitän Robert Lehmann
Am Nachmittag führen wir planmäßige Materialerhaltungen durch. Gerade in klimatisch anspruchsvollen Seegebieten bedarf es der besonderen Pflege des Materials. Vor dem Abendessen wird dann noch schnell das tägliche Reinschiff auf dem Tender durchgeführt. Auch wenn dieses nicht gerade zu den Lieblingsaufgaben zählt, so ist es doch zwingend notwendig, wenn so viele Besatzungsmitglieder auf engem Raum zusammenleben. Nach dem Abendessen wird die kurze dienstfreie Zeit für die körperliche Fitness oder ein Telefonat mit der fernen Heimat genutzt. Dies alles geschieht natürlich, während auf der Brücke rund um die Uhr das Seegebiet überwacht wird, potenzielle Schleuseraktivitäten aufgeklärt und in Zusammenarbeit mit den griechischen und türkischen Behörden verhindert werden.