Mehrere Personen sitzen an einem Tisch
Frau Dr. Eva Högl
Das Material und Großgerät, welches hier benötigt wird, fehlt an anderer Stelle: Denn viele Verbände des Heeres mussten und müssen auch in naher Zukunft unterstützen und auf Ausrüstung verzichten, die sie zur Ausbildung und Übung in Deutschland eigentlich dringend selbst benötigen. Dass die Priorität der materiellen Ausstattung auf den Auslandseinsätzen und einsatzgleichen Verpflichtungen liegt, ist richtig. Material, Personal und Infrastruktur müssen aber nicht nur im Ausland parat sein, sondern überall, bei Ausbildung, Übung und im Grundbetrieb. Daran muss weiter unter Hochdruck gearbeitet werden. Das dürfen unsere Soldatinnen und Soldaten erwarten.