Nikolas Gesatzky
Herr Oberst, der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan begleitet Sie seit knapp 20 Jahren. Hat Sie dieser Einsatz ein Stück weit geprägt?