Portrait des Oberstleutnant Straubmeier Kontingentführer bei EUTM Mali
Oberstleutnant Volker Straubmeier
Natürlich haben wir auch in Mali Maßnahmen zum Schutz aller Soldatinnen und Soldaten getroffen. Es sind ähnliche Maßnahmen, wie sie weltweit getroffen werden, wie Social Distancing, persönliche Hygiene und der Einsatz von Schutzaustattung. Die COVID-19Coronavirus Disease 2019-Pandemie hat uns im Deutschen Einsatzkontingent zusätzlich auf eine neue Art herausgefordert. Hier mussten wir mit der notwendigen Ruhe und Gelassenheit sowie soldatischer Professionalität auf teilweise gravierende Lageänderungen reagieren. Parallel dazu war und ist jede und jeder von uns auch durch seine Angehörigen in Deutschland betroffen. Hier hat das Kontingent Stärke und Charakter bewiesen, indem es sich selbst, den Angehörigen zu Hause, aber auch den Kameradinnen und Kameraden hier im Einsatz immer Mut zugesprochen hat.