Portraitfoto von Oberstleutnant Martin Sonnenberger, dem Kontingentführer des 25. Deutschen Einsatzkontingentes EUTM
Oberstleutnant Martin Sonnenberger
Das erste Ziel eines Kontingentführers ist es natürlich immer alle Kameradinnen und Kameraden gesund an Leib und Seele wieder nach Hause zu bringen. Dazu gilt es insbesondere bei der sogenannten dezentralen Ausbildung an malischen Standorten außerhalb von Koulikoro ein wachsames Auge auf Lageentwicklungen und Schutz zu haben. Darüber hinaus ist die Übernahme der deutschen Führung von EUTMEuropean Union Training Mission durch Brigadegeneral Deuer erst vor kurzem erfolgt. General Deuer hat hier in Koulikoro schon seine Einweisung erhalten. Ich selber werde am 14. Juli 2021 die Führung des Einsatzkontingentes an meinen Nachfolger Oberst i. G. Hell übergeben.