Eine Soldatin im Portrait
Oberstabsarzt Dr. Alena K.
Ich denke, dass Führungsstil interindividuell sehr unterschiedlich ist und nicht am Geschlecht festgemacht werden kann. Schon meine Kameradin und Kollegin im Amt und ich könnten unterschiedlicher nicht führen. Stereotypen wie „männlicher“ und „weiblicher“ Führungsstil sind meines Erachtens eine überholte Vorstellung.