Nationaler Territorialer Befehlshaber

Host Nation Support

Host Nation Support

Host Nation Support ist die Unterstützung ausländischer Streitkräfte in Deutschland. Wenn verbündete Streitkräfte aus EU und NATO in Deutschland zivile oder militärische Unterstützung benötigen, leistet die Bundeswehr HNSHost Nation Support.

Ein Panzer fährt von einer Ladefläche eines Schwerlasttransporters

Der Nationale Territoriale Befehlshaber ist erster Ansprechpartner und Gastgeber für die Streitkräfte der NATO-Partner und anderer Verbündeter in Deutschland

Bundeswehr/Roland Alpers

Host Nation Support (HNSHost Nation Support) ist die Unterstützung ausländischer Streitkräfte in Deutschland. Wenn verbündete Streitkräfte aus EU und NATO in Deutschland zivile oder militärische Unterstützung benötigen, leistet die Bundeswehr HNSHost Nation Support. Das bedeutet, sie übernimmt als Gastgeberin die Planung und Umsetzung von Hilfsmaßnahmen: Von der Genehmigung von Durchfahrten über deutsche Straßen, Schienen oder Gewässer bis hin zum Bereitstellen von Unterkünften oder Betankungsmöglichkeiten an unseren Standorten. Die Verantwortung für die Steuerung solcher Maßnahmen trägt der Nationale Territoriale Befehlshaber.

Der Bundesrepublik Deutschland als zentraleuropäischem NATO-Staat, kommt im Bündnis die Rolle einer geostrategischen „Drehscheibe“ zu. Aufgrund seiner Lage im Herzen Europas und damit als Transitland wird es zur logistischen Drehscheibe für verbündete ausländische Streitkräfte. Für den reibungslosen Verlauf von Transporten und Verlegungen in Deutschland, sorgt der Nationale Territoriale Befehlshaber. Seit 2020 unterstützt die Bundeswehr die USA bei der Übungsserie „DEFENDER EUROPE“. Mit dieser soll die schnelle Verlegbarkeit größerer Truppenteile über den Atlantik und durch Europa geübt werden. Während die USUnited States-Streitkräfte einen Großteil der Verlegung ihrer Fahrzeuge, Geräte und Ausrüstung eigenständig organisieren, nutzen sie im Transitland Deutschland die Unterstützung – den Host Nation Support – des NatTerrBefhNationaler Territorialer Befehlshaber.

Grundsätzlich kann jede ausländische Streitkraft in Deutschland HNSHost Nation Support beantragen. Die häufigsten Anfragen kommen von unseren Bündnispartnern in Europäischer Union und NATO. International koordiniert wird der HNSHost Nation Support im National Territorial Commanders Committee.

Ein amerikanischer Soldat und eine deutsche Soldatin unterhalten sich.

Host Nation Support

Die Streitkräftebasis unterstützt ausländische Streitkräfte innerhalb Deutschlands mit Beratung, Organisation und Personal.

Weiterlesen