Operation „Mask Force“

Operation „Mask Force“

Das im Jahr 2000 durch den Bundestag erlassene Infektionsschutzgesetz wurde aufgrund der Auswirkungen der Pandemie auf nationaler Ebene in einigen Punkten geändert. Dies ermöglicht nun, deutsche Staatsbürger auch im Ausland zu schützen und Ressorts und Institutionen eigenständiges Handeln zu gewährleisten. Zwei dieser Punkte betreffen auch die Bundeswehr, die mit der „Operation Mask Force“ die Soldatinnen und Soldaten für die Herausforderungen der Pandemie sensibilisieren möchte. Was es mit der Informationskampagne „Operation Mask Force“ auf sich hat und wieso die Gesetzesänderungen notwendig waren, erklärt Ihnen Oberstarzt Dr. Harbaum.