Leistungen für Reservistendienst Leistende

Leistungen für Reservistendienst Leistende

Datum:
Lesedauer:
0 MIN

Beiträge zu einer berufsständischen Versorgungseinrichtung

 (§ 14b Abs. 1 ArbPlSchG)

Pflichtmitglieder in einer berufsständischen Versorgungseinrichtung haben unter bestimmten Voraussetzungen einen Erstattungsanspruch auf die während des Wehrdienstes anfallenden Beitragsanteile.

Der Antrag ist innerhalb eines Jahres nach Beendigung des Wehrdienstes beim BAPersBwBundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr – VII 3.2 zu stellen. (siehe Antragsformular / Information)

Beiträge zu einer betrieblichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung

 (§ 14a Abs. 1-3 ArbPlSchG)

Die Beiträge zu einer bestehenden betrieblichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung sowie zu berufsständischen Versorgungseinrichtung werden grundsätzlich durch den Arbeitgeber für RDLReservistendienst Leistende fortgezahlt.