Operationstechnische Assistenten sind Allrounder

Operationstechnische Assistenten sind Allrounder

  • Sanitätsdienst
  • Personal

Hauptfeldwebel Claus-Folkmar Bents ist operationstechnischer Assistent (OPTA) und Experte für das Luftlanderettungszentrum Spezialeinsatz (LLRZ SpezEins) beim Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst (KdoKommando SESSchnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst) in Leer.

 

Soldaten bauen das Luftlanderettungszentrum auf

Ob im Operationssaal oder beim Aufbau des Basismoduls des Luftlandesrettungszentrum Spezialeinsatz, Teamarbeit ist unerlässlich.

Bundeswehr/Knut Klein

Inübunghaltung

Technisches Verständnis ist bei den vielfältigen Aufgaben des Operationstechnischen Assistenten in der Truppe stets gefragt.

Bundeswehr/Knut Klein

Einsatzerfahrung

Hauptfeldwebel Claus-Folkmar Bents bereitet den Operationsbereich vor

Hauptfeldwebel Claus-Folkmar Bents bereitet den Operationsbereich vor.

Bundeswehr/Knut Klein

Aus- und Weiterbildung

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und das Team einsatzbereit.

Bundeswehr/Knut Klein

Wandel der Zeit

Hauptfeldwebel Claus-Folkmar Bents bei der Assistenz am Operationstisch.

Bundeswehr/Knut Klein
Hauptfeldwebel Claus-Folkmar Bents , Der OPTA in der Truppe ist flexibel und ein Allrounder.
Unter Einsatzbedingungen üben, das heißt vorbereiten, verlegen, aufbauen und im OP stehen. Abwechslungsreicher geht es kaum.



von Knut Klein