Cyber- und Informationsraum

Coronakrise - Inspekteur CIR informiert die Truppe

Inspekteur CIRCyber- und Informationsraum gibt den Angehörigen CIRCyber- und Informationsraum regelmäßig ein Update über die aktuelle Lage in der Coronakrise.

Ein Porträtbild eines Soldaten
Bundeswehr/Martina Pump

Updates in der Coronakrise

Von der Coronakrise ist die gesamte Bundeswehr betroffen, so auch der Organisationsbereich CIRCyber- und Informationsraum. Um die Angehörigen seines Organisationsbereichs in dieser Zeit stets aktuell über die Lage im Bereich informiert zu halten, veröffentlicht der Inspekteur CIRCyber- und Informationsraum ab sofort regelmäßig eine Information für die Truppe. In dieser schildert er seine Perspektive auf die Lage, die Aufträge und die Leistungen des Organisationsbereichs CIRCyber- und Informationsraum.

Ein Porträtbild eines Soldaten
Generalleutnant Ludwig Leinhos, Inspekteur Cyber- und Informationsraum
Mir ist es ein Anliegen, Sie in der Krise jederzeit über unsere Lage informiert zu halten.

Informationen für die Truppe

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Inspekteurbrief CIR zur Coronakrise

Inspekteurbrief CIR vom 17. März

Der Inspekteur CIR wendet sich in der Coronakrise an die Angehörigen seines Organisationsbereichs CIR.

Inspekteurbrief CIR zur Coronakrise : Inspekteurbrief CIR vom 17. März PDF, nicht barrierefrei, 907 KB

Meldungen CIRCyber- und Informationsraum in der Coronakrise

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Laborarbeiten mit Pipette

Coronavirus und die Bundeswehr

Die Bundeswehr ist seit Auftreten des Coronavirus in Wuhan eng in verschiedene Maßnahmen der Bundesregierung eingebunden.