Cyber- und Informationsraum
Ein Wappen

Dienstältester Deutscher Offizier / Deutscher Anteil 1st NATO Signal Battallion

Schulter an Schulter mit Soldaten aus zehn Nationen.

Auftrag

Dieses etwas sperrige Wortgebilde stellt die offizielle Bezeichnung der Nachfolgedienststelle des Fernmeldebataillons 284 dar. Das 1st NSB und der DDODienstältester Deutscher Offizier/DtADeutscher Anteil Wesel ist ein einzigartiger Fernmeldeverband im Bereich des Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum. Über 250 Soldatinnen und Soldaten leisten hier ihren Dienst in einem multinationalen Umfeld, Schulter an Schulter mit Soldaten aus zehn weiteren Nationen. Drei schnell verlegbare DCM-Kommunikationsmodule bilden den Hauptbestandteil der NATONorth Atlantic Treaty Organization-Fernmelder am Standort Wesel. Ihre Aufgabe ist es, im Rahmen der NATONorth Atlantic Treaty Organization-Einsätze und Übungen die Bereitstellung moderner ITInformationstechnik-Kommunikatiosmittel wie Telefonie, Netzwerke, Inter- und Intranet, Satellitenverbindungen oder aber auch Videokonferenztechnik zu gewährleisten. Damit das Material stets auf neuestem Stand bleibt, werden zivile Systeme eingekauft und benutzt.

Die Dienststelle, DDODienstältester Deutscher Offizier/DtADeutscher Anteil 1st NSB Wesel, ist ein einzigartiger Truppenteil im Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum (CIRCyber- und Informationsraum). Deutsche Soldatinnen und Soldaten leisten hier ihren Dienst in einem multinationalen Umfeld, Schulter an Schulter mit Soldaten aus neun weiteren NATONorth Atlantic Treaty Organization-Nationen. Drei schnell verlegbare Kommunikationsmodule (DCM) des 1st NSB bilden den Hauptbestandteil der NATONorth Atlantic Treaty Organization-ITInformationstechnik‘ler am Standort Wesel. Ihre Aufgabe ist es, im Rahmen von Einsätzen und Übungen der NATONorth Atlantic Treaty Organization moderne ITInformationstechnik-Infrastruktur bereitzustellen, welche unter anderem für die Kommunikation über Telefonie, Netzwerke, Inter- und Intranet, Satellitenverbindungen oder aber auch Videokonferenztechnik zu gewährleisten ist.

Die DCM im 1st NSB

Der Auftrag der DCM ist das Bereitstellen von ITInformationstechnik-Infrastruktur, um die Führungsfähigkeit der NATONorth Atlantic Treaty Organization in Einsätzen und auf Übungen sicherzustellen. Derzeitiger Schwerpunkt ist der Einsatz in Afghanistan. Diese – 365 Tage im Jahr umfassende Einsatzverpflichtung – wird begleitet von zahlreichen Übungsvorhaben vorrangig im europäischen Raum, um die Kommunikationsfähigkeit der dort eingesetzten NATONorth Atlantic Treaty Organization-Hauptquartiere zu gewährleisten. Als Experten für Netzwerkadministration, Satellitenkommunikation, Video-Konferenztechnik, Sprach- und Datenübertragung gehören die Angehörigen des Verbands mit zu den Ersten, die vor Ort sind, und den Letzten, die den Einsatzort verlassen. Unterstützt durch die Instandsetzungs- und Versorgungskompanie (M&S Coy), die ebenfalls über umfängliche ITInformationstechnik-Fähigkeiten verfügt, ist das Bataillon in der Lage, seinen Auftrag nahezu autark und selbst unter schwierigsten Bedingungen zuverlässig zu erfüllen.

  • ca. 250 Angehörige

  • 1960 Aufstellung

  • NATONorth Atlantic Treaty Organization enge Zusammenarbeit

In Bildern

Weitere Dienststellen

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt