Cyber- und Informationsraum
Ein Wappen

Informationstechnikbataillon 281

Weltweite IT-Anbindung für Auslandseinsätze der Bundeswehr

Auftrag

Das Informationstechnikbataillon 281 stellt als eines von insgesamt sechs Informationstechnik-Bataillonen mit seinen mobilen Kräften die weltweite IT-Anbindung für die Auslandseinsätze der Bundeswehr sicher. Mit fachlich hochqualifizierten Soldatinnen und Soldaten sowie modernen IT-Systemen verfügt das Bataillon über Fähigkeiten in den Bereichen Satellitenkommunikation, Netzwerktechnik, Servertechnik, verschlüsselte mobile Kommunikation und digitaler Richtfunk. Dies ist ein fundamentales Element, ohne das mobile und stationäre Kräfte nicht in der Lage wären, einen Einsatz über weite Entfernungen zu steuern und zu koordinieren. Seit Beginn 2019 stellt die Grundausbildungsstaffel losgelöst von den Kompanien die Grundausbildung der Rekrutinnen und Rekruten sicher.

  • ca. 670 Angehörige

  • 1.7.1959 Aufstellung

  • 306 Fahrzeuge

In Bildern

Kommandeur

Aktuelle Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Weitere Dienststellen

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt