Cyber- und Informationsraum

Trainieren für den Einsatz - ELUSAeinsatzlandunspezifische Ausbildung im ITInformationstechnik-Bataillon

Das ITInformationstechnik-Bataillon 282 bildet sich in allgemein-militärischen Fähigkeiten weiter.

Ein Soldatin schießt mit einem MG
Bundeswehr/Stefan Uj

Nicht nur Experte, sondern auch Soldat

Als Experten für Funk- und Satellitenübertragung sind die Soldatinnen und Soldaten des Informationstechnikbataillons 282 in Kastellaun ständig in die Einsätze eingebunden. Um für eine reibungslose Kommunikation sorgen zu können, durchlaufen sie eine tiefgreifende fachliche Ausbildung. Um im Einsatz zu bestehen braucht es neben dem Fachwissen auch ein Fundament aus allgemeinmilitärischen Fähigkeiten. Dieses Fundament wird in der Einsatzlandunspezifischen Ausbildung (ELUSAeinsatzlandunspezifische Ausbildung) gelegt, die mit einem zweiwöchigen Lehrgang abgeschlossen wird.

Ein Soldat schießt bei Nacht

Bei diesem Nachtschießen wird auch auf kurze Distanz geschossen. Höchste Konzentration ist bei schlechten Lichtverhätnissen gefragt.

Bundeswehr/Stefan Uj


Die Übung

Einsatzlandunspezifische Ausbildung ELUSAeinsatzlandunspezifische Ausbildung
Linke Halbgruppe, Fertig machen zum Sprung! Stellvertretender Gruppenführer, Ausbilder
Fachlich haben die einiges drauf Major Peter E. , Kompaniechef 5./282

Nachtschießen

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie Twitter in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle Twitter Posts auf bundeswehr.de.

Ausrüstung auf der Übung

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Die Pistole P8

Die Pistole P8 ist die Nahkampf- und Zweitwaffe vieler Soldaten.

Gerätetyp:
Pistolen
Streitkräfte:
Heer
Luftwaffe
Marine
Freigestellte Pistole

Der Transportpanzer Fuchs

Der Transportpanzer Fuchs ist ein echtes Multitalent auf drei Achsen.

Gerätetyp:
Gepanzerte Fahrzeuge
Streitkräfte:
Sanitätsdienst
Cyber- & Informationsraum
Heer
Freigestelltes Fahrzeug

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Zwei Soldaten im Wald

Militärische Grundfertigkeiten

Auf Truppenübungsplätzen und Schießbahnen trainieren die Soldatinnen und Soldaten des CIRCyber- und Informationsraum ihre militärischen Grundfertigkeiten.

Meldungen aus dem Organisationsbereich CIRCyber- und Informationsraum

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

  • Ausbildung
  • Cyber- & Informationsraum

Professionelle Ausbildung im ITInformationstechnik-Bataillon 383

  • Erfurt
  • Ausbildung
  • Cyber- & Informationsraum

ITInformationstechnik-Camp beim Informationstechnikbataillon 383

  • Erfurt
  • Landes- und Bündnisverteidigung
  • Cyber- & Informationsraum

Interview mit Koordinatorin für Steadfast Cobalt: Oberstleutnant Anastasia Biefang

  • Bonn
  • Amtshilfe
  • Cyber- & Informationsraum

Amtshilfe in Bitterfeld – ITInformationstechnik-Soldaten im zivilen Einsatz

  • Erfurt
  • Multinationalität
  • Cyber- & Informationsraum

Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden

  • Erfurt
  • Landes- und Bündnisverteidigung
  • Cyber- & Informationsraum

Cyber Challenge – Zentrum Cyber-Operationen beim internationalen CTF

  • Orden und Auszeichnungen
  • Cyber- & Informationsraum

Handeln ist besser als zuschauen – Drei Heldinnen und Helden ausgezeichnet

  • Bonn

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.