Ich bin von der Professionalität unserer Soldaten begeistert. Jeder hat sich mit vollem Einsatz in diese Übung eingebracht. Hier hat sich gezeigt, dass unsere Fallschirmjäger schon Jahre miteinander trainieren und nun immer komplexere Aufträge bewältigen können. Zusätzlich konnte auf dieser Übung erstmals auch ein luftbeweglicher Arzttrupp, ausschließlich mit Reservisten besetzt, in die Kompanie integriert werden und so auch notfallmedizinische Lagen in das Übungsszenario eingebaut werden. Abgerundet wird der Einsatz am Boden durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Hubschrauberbesatzungen des Transporthubschrauberregiments 10 aus Faßberg. Mein Fazit: Ein derart komplexes Szenario so zu meistern, ist daher mein Highlight hier auf der Übung Cobra Attack.