Besonderer Ausbildungsabschnitt

Grundausbildung mit erhöhtem Sportanteil

Der Ablauf der Grundausbildung ist reformiert worden. Dabei liegt nun der Schwerpunkt der ersten sechs Wochen auf einer umfassenden Sportausbildung. So werden Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer, also die körperliche Leistungsfähigkeit (KLF) von Rekrutinnen und Rekruten, umfassend trainiert. Kombiniert mit dem Willen zur Pflichterfüllung sind die jungen Soldatinnen und Soldaten dadurch besser der folgenden Gefechtsdienstausbildung und ihrem späteren Soldatenberuf gewachsen.

Überblick Grundausbildung