Grußwort der Vorgesetzten

Sehr geehrte zukünftige Angehörige der 5. Kompanie des Versorgungsbataillons 142,

wir sind Major Felix Bläser und Oberstabsfeldwebel Olaf Gatzke. Als Kompaniechef und Kompaniefeldwebel sind wir für Ihre bevorstehende Ausbildung verantwortlich und begrüßen Sie herzlich in unserer Kompanie. Wir freuen uns außerordentlich, dass Sie sich entschieden haben, Ihre ersten militärischen Schritte gemeinsam mit uns im wunderschönen mecklenburgischen Hagenow zu gehen. Unsere Kompanie kann auf eine jahrelange militärische Ausbildungserfahrung zurückgreifen, von der schon hunderte Kameradinnen und Kameraden vor Ihnen profitiert haben.

Mit dem Dienst in den Streitkräften haben Sie sich für eine ehrbare und noble Aufgabe entschieden. Genau wie bei allen anderen Unternehmungen, die für uns alle Neuland sind, werden auch für Sie die ersten Schritte in unsere militärischen Gemeinschaft ungewohnt sein. Neue Regeln, neue Menschen und ein zunächst gänzlich ungewohnter Alltag werden Sie fordern. Gemeinsam werden wir Sie in alle Fähig- und Fertigkeiten einweisen, die Sie als Angehöriger der Streitkräfte benötigen. Neben einer intensiven Sportausbildung stehen natürlich die Ausbildung an der Handwaffe sowie eine fordernde Gefechtsdienstausbildung auf dem Dienstplan. Es ist verständlich, dass Sie sich möglicherweise vor dem Hintergrund dieser Vielzahl an neuen Erwartungen unbehaglich fühlen.

Wir können Ihnen jedoch versichern, dass alle Sorgen oder Ängste, die Sie möglicherweise haben, unbegründet sind. Wir und unser gesamtes Team sind dafür da, um Ihnen mit Rat und Tat beizustehen. Wir werden Sie begleiten und anleiten und damit den Grundstein für Ihre weitere militärische Ausbildung und für einen erfolgreichen Abschluss Ihrer Grundausbildung legen.

Es steht jedoch auch außer Frage, dass aller Anfang schwer ist. Ein altes Sprichwort besagt zu Recht, dass Lehrjahre keine Herrenjahre sind. So ist es auch hier. Aber in der Gemeinschaft, unbenommen des Geschlechtes, der Herkunft oder Religion – eben als Kameraden, werden wir gemeinsam jede Herausforderung bestehen.

Getreu dem Motto unserer Kompanie „Halten und Beißen“ werden Sie sich durchkämpfen und diesen ersten Schritt erfolgreich meistern.

Herzlich willkommen in Hagenow!

Herzlich willkommen im Versorgungsbataillon 142!

Herzlich willkommen in Ihrer 5. Kompanie!

Major Bläser und Oberstabsfeldwebel Gatzke

Ein Soldat schaut freundlich in die Kamera, neben ihm das Kompaniewappen.

Kompaniechef Major Felix Bläser

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 142