Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Zwei rot verklinkerte Wachgebäude, so groß wie Einfamilienhäuser, stehen sich im Abstand von zwei Fahrspuren gegenüber.

Vor dem Zutritt oder der Einfahrt auf das Gelände der Kaserne der Panzertruppenschule werden die Papiere an der Hauptwache kontrolliert.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Wache

An der Hauptwache zeigen Sie Ihre Papiere und erhalten Zutritt zur Panzertruppenschule.

Ein längliches Gebäude mit einem oberen Fensterriegel und roter Backsteinfassade

In der Sporthalle wird den Rekruten unter anderem der Basis-Fitness-Test abgenommen.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Sporthalle

In der Sporthalle werden Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit trainiert.

Ovale, rote Tartanlaufbahn, in der Mitte Rasen und Fußballtore - alles umgeben von Bäumen und Rasen

Viel Platz für Leichtathletik, Gymnastik und Gruppenspiele

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Sportplatz

Hier findet ein Teil der Sportausbildung der Rekruten statt.

Zwei große, rot verklinkerte Gebäude mit Spitzdach sind durch einen verglasten Gang verbunden, davor ein grauer Flachbau.

Ohne Mampf kein Kampf: Hier werden Ihre Energiereserven wieder aufgefüllt. Drei Mal am Tag gibt es gute und preiswerte Verpflegung für alle Soldaten.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Truppenküche, Geb 43

In der Truppenküche erhalten Sie täglich warme und kalte Mahlzeiten.

Eine grauer, moderner, hallengroßer Flachbau mit wenigen Fenstern und kleineren, weißen Anbauten

In dieser Halle wird unter anderem verschiedenes Material gelagert.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Mehrzweckhalle, Geb. 3A

In der Halle befinden sich unter anderem die Wäscherei und die Materialausgabe.

Rechteckiger Wohnblock mit spitzem Dach und einer mit rotem Backstein verkleideten Fassade

Hier befinden sich die Stuben der Rekruten, darin Betten, Tische, Stühle und Spinde.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Unterkunftsgebäude, Geb. 47

In diesem Neubaublock befinden sich die Stuben der Rekrutinnen und Rekruten.

Blick auf den großen Glaseingang eines roten Backsteingebäudes

Hier finden Sie die Büros für alle verwaltungstechnischen Fragen - wie Meldung von veränderten persönlichen Daten wie Kontodaten und Adresse. Auch der Personal- und der Kompaniefeldwebel stehen hier für Fragen bereit.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Kompaniegebäude, Geb. 48

Hier haben die Kompanie- und Personalfeldwebel ihre Büros.

Zwei rote Backsteingebäude mit Spitzdach sind durch einen gläsernen Übergang, der zugleich der Eingang ist, verbunden.

Im Sanitätszentrum befinden sich Räume für die medizinische Behandlung, Therapie und Diagnostik der Soldaten.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Sanitätszentrum, Geb. 51

Für medizinische Tests müssen die Rekruten das Sanitätszentrum aufsuchen. Zudem ist es im Krankheitsfall gut zu wissen, wo es sich befindet.

Ein dreigeschossiges, rechteckiges Gebäude mit roter Backsteinfassade und Spitzdach und einem flachen gläsernen Anbau

Hier befinden sich die Stuben der Rekruten, darin Betten, Tische, Stühle und Spinde.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Unterkunftsgebäude, Geb. 52/53

In diesem Neubaublock befinden sich die Stuben der Rekrutinnen und Rekruten.

Langezogenes, rechteckiges Gebäude mit Spitzdach und einer roten Backsteinfassade

In diesem Gebäude befinden sich die Büros des Führungsstabes der Panzerlehrbrigade 9.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Sitz des Stabes, Geb. 4A

Hier sitzt die übergeordnete Führung des Versorgungsbataillons 141 unter Leitung von Brigadegeneral Dr. Christian Freuding.

Ein langgezogenes, zweigeschossiges, modernes Gebäude mit großen Fenstern und roter Backsteinfassade

Hier werden die Rekruten unterrichtet.

Bundeswehr/Versorgungsbataillon 141

Lehrzentrum, Geb. 115

Bevor es in die spannende Praxis geht, haben alle Rekrutinnen und Rekruten theoretischen Unterricht.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.