Heer
Ein Kletterseil rahmt das grüne, ovale Wappen. Spitzhacke und Gewehr kreuzen sich, darauf ein Edelweiß, unten die Zahl 231.

Gebirgsjägerbataillon 231

Das zur Gebirgsjägerbrigade 23 gehörende Gebirgsjägerbataillon 231 ist im bayerischen Bad Reichenhall stationiert. Das Bataillon stellt gebirgsspezifische Fähigkeiten für Einsätze und die Landes- und Bündnisverteidigung. Extreme Klima- und Wetterbedingungen sowie schwieriges und extremes Gelände, einschließlich großer Höhen, stellen für die Soldatinnen und Soldaten des Verbandes kein Hindernis dar.

Auftrag

Das Gebirgsjägerbataillon 231 erfüllt als Verband der Gebirgsjägerbrigade 23 taktische Aufgaben in allen Intensitäten. Die Soldaten werden im schwierigen bis extremen Gelände, in großen Höhen sowie unter extremen Klima- und Wetterbedingungen eingesetzt.

Als einziges Bataillon der Gebirgsjägerbrigade 23 ist das Gebirgsjägerbataillon 231 mit dem GTKGepanzertes Transport-Kraftfahrzeug Boxer ausgestattet. Damit ändert sich das Auftrags- und Aufgabenspektrum der Gebirgsjäger grundsätzlich nicht. Der infanteristische Einsatz zu Fuß bleibt das bestimmende Merkmal. Die Beweglichkeit des Fahrzeuges und der Zugewinn an Schutz, Führungsfähigkeit und Wirkung eröffnet dem Gebirgsjägerbataillon 231 zusätzlich die Möglichkeit, besonders im Zusammenwirken mit mechanisierten Kräften, das Gefecht breiter und schneller zu führen und somit die Durchschlagskraft insgesamt zu erhöhen.

1959 ging das Gebirgsjägerbataillon 231, auch „Reichenhaller Jager“ genannt, aus dem Gebirgsjägerbataillon 28 hervor.

Seit 2019 führt Oberstleutnant Dennis Jahn das Gebirgsjägerbataillon 231.

Zahlen und Fakten

  • über 850 Gebirgsjäger hat das Bataillon

  • 6 Kompanien bilden das Bataillon

  • 1.771 Meter hoch ist der Berg Hochstaufen

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt

Weitere Dienststellen