Heer
Auf Bayerns Rautenmuster weiß-blau ist ein Edelweiß, auf dunkelblauer Farbe der Logistik ein graues Logistikzeichen.

Gebirgsversorgungsbataillon 8

Das zur Gebirgsjägerbrigade 23 gehörende Gebirgsversorgungsbataillon 8 ist im bayerischen Füssen stationiert. Das Bataillon verfügt über alle logistischen Fähigkeiten, um den Nachschub, die Instandsetzung, die Materialerhaltung und den Transport für die Brigade zu sichern.

Auftrag

Die Soldatinnen und Soldaten des Gebirgsversorgungsbataillons 8 stellen die logistische Unterstützung der eigenen Kräfte sicher. Mit seinen über 750 Soldatinnen und Soldaten erbringt das Bataillon an den Standorten Bad Reichenhall, Füssen und Mittenwald logistische Dienstleistungen für alle Truppenteile der Gebirgsjägerbrigade 23, sowohl im In- und Ausland. Jede der drei Versorgungskompanien unterstützt dabei in den logistischen Aufgaben Instandsetzung, Materialbewirtschaftung und Transport.

Ganz nach dem Motto der Soldaten des Bataillons: „Logistische Leistung, die ankommt. Zuverlässig und überall!“ reicht dabei die Spannweite von leichten Instandsetzungsarbeiten bis zum Schwerlasttransport von gepanzerten und ungepanzerten Fahrzeugen, auch in schwierigem Gelände und unter extremen Klima- und Wetterbedingungen.

Dafür steht dem Verband leistungsfähiges Großgerät, wie zum Beispiel der Lastkraftwagen Multi, der Schwerlasttransporter Mammut sowie verschiedene Fahrzeugkräne und Bergepanzer zur Verfügung. Daneben verfügt das Bataillon über Werkzeuge und Infrastruktur zur Instandsetzung gebirgsspezifischer Geräte und Fahrzeuge der Gebirgsjägerbrigade 23, wie das Überschneefahrzeug des Typs Hägglunds.

Seit 2019 führt Oberstleutnant Sascha Müller das Gebirgsversorgungsbataillon 8.

Zahlen und Fakten

  • über 750 Angehörige hat das Gebirgsversorgungsbataillon

  • Nur 1 Gebirgsversorgungsbataillon
    hat die Bundeswehr

  • 16.200 Liter Kraftstoff fasst ein Strassentankwagen

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt

Weitere Dienststellen