Grafische Darstellung des Kasernengeländes mit grauen und roten Flächen

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Mit hellem Sand aufgeschüttete Fläche, darüber ist ein Volleyballnetz gespannt.

Nicht nur im Hochsommer ein Match wert: der Beachvolleyballplatz.

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Beachvolleyballplatz

Auf dem Beachvolleyballplatz können kleinere und größere Gruppen ihre Ausdauer und Fitness trainieren.

Ein ovales Feld im Freien, umgeben von Bäumen, mit einer roten Tartanbahn und Rasen in der Mitte

Viel Platz für Leichtathletik und diverse Fitnessübungen

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Der Sportplatz

Der Sportplatz in der Ostmark-Kaserne bietet Ihnen viele Möglichkeiten zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit.

Ein flaches, graues, modernes Gebäude mit einer Treppe, die zum Eingang führt

Hier finden sie verschiedene Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung.

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Mehrzweckgebäude

In diesem Gebäude finden Sie die Kantine des Heimbetriebes, auch Mannschaftsheim genannt, ein Betreuungsbüro, einen Friseur, eine Kegelbahn und eine Sauna.

Auf einer Wiese stehen in Abständen hintereinander verschiedene Hindernisse aus Holz und Metall.

Die Hindernisbahn wird einzeln oder im Team überwunden.

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Die Hindernisbahn

Auf dieser militärischen Ausbildungsanlage mit zwölf Hindernissen trainieren die Soldatinnen und Soldaten ihre Körperkraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit.

Eine große, helle Sporthalle - darin stehen zahlreiche grau-schwarze Kraftgeräte.

Heben, stemmen, ziehen - so gelingt der Muskelaufbau.

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Der Kraftraum

An zahlreichen Kraftsportgeräten können Sie Ihre Fitness kontinuierlich verbessern.

Rostbraunes, zweistöckiges Gebäude: Davor stehen eine Fahne mit dem Bataillonswappen und ein Ortsschild der Patengemeinde.

In diesem Unterkunftsgebäude befinden sich die Stuben der Rekrutinnen und Rekruten mit Betten, Tischen, Stühlen, Spinden und jeweils einem Fernseher.

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Unterkunftsgebäude

Im Unterkunftsgebäude der 5. Kompanie des Panzerbataillons 104 werden Sie Ihre Stuben beziehen.

Ein zweistöckiges, rostfarbenes Gebäude mit seitlichem Anbau und einem großen Eingangsbereich mit Dach.

In diesem Gebäude werden alle Soldatinnen und Soldaten sowie zivilen Mitarbeiter des Standortes mit vornehmlich warmen Speisen verpflegt.

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Truppenküche

Hier werden Sie verpflegt und erhalten Ihre Mahlzeiten.

Blick auf den überdachten Haupteingang eines zweistöckigen, hellen, modernen Gebäudes

Arbeitsplatz von Ärzten und Sanitätern: Medizinische Tests und die ärztliche Betreuung erfolgen hier.

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Sanitätsbereich

Hier erfolgen die medizinischen Tests und es wird Ihnen bei gesundheitlichen Beschwerden geholfen.

Ein großes, graues, gestuftes Gebäude - vorn mit kleinen, weiter oben mit großen Fenstern

Die Sporthalle - ein Ort, um die körperliche Fitness zu steigern, denn sie gehört zum Soldatsein dazu.

Bundeswehr/Panzerbataillon 104

Sporthalle

Hier werden Sie den Basis-Fitness-Test ablegen und Teile der Sportausbildung absolvieren.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.