Heer
Auf dem roten Grund kreuzen sich zwei schwarz-weiße Schwerter mit goldenen Griffen, mittig unten ein weißes A für Ausbildung.

Ausbildungszentrum Technik Landsysteme

Die komplexe Technik des Heeres erfordert ein hohes technisches Verständnis. Das Ausbildungszentrum Technik Landsysteme im nordrhein-westfälischen Aachen bildet Soldatinnen und Soldaten in der Instandsetzung bis zum Meister aus.

Auftrag

Das Ausbildungszentrum Technik Landsysteme ist verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung aller Instandsetzungskräfte für Landsysteme. Die Komplexität der  Landsysteme des Heeres erfordert hohes technisches Verständnis. Lehrinhalte sind unter anderem die Instandsetzung aller gepanzerten Ketten- und Radfahrzeuge wie des Schützenpanzers Puma, des Kampfpanzers Leopard 2 oder des GTKGepanzertes Transport-Kraftfahrzeug Boxer aber auch von Waffen wie des Gewehrs G36 und der Elektronik, Optik und Hydraulik an Fahrzeugen und Geräten wie zum Beispiel Drohnen. Zahlreiche Trainingstypen führen die Soldaten jährlich durch, um den Bedarf der Streitkräfte zu decken. Neben den Militärs sichern auch 130 zivile Mitarbeiter den Betrieb des Ausbildungszentrums Technik Landsysteme.

Das Ausbildungszentrum Technik Landsysteme ist beispielsweise verantwortlich für Fachschulausbildung über die Organisationsbereiche hinweg. Ein weiterer Schwerpunkt des Zentrums ist neben der Fahrzeugtechnik die Ausbildung im Bereich der Munitionstechnik und munitionstechnischen Sicherheit.

Das Angebot an zivilen Lehrgängen schließt die Ausbildung zum Facharbeiter, Meister und staatlich geprüften Techniker wie den Kraftfahrzeugmechatroniker und Elektroniker für Geräte ein.

Der Kommandeur des Ausbildungszentrums Technik Landsysteme ist zugleich General der Heereslogistiktruppe.

Zahlen und Fakten

  • 260 Lehrgänge werden angeboten

  • auf 4 Kasernen an 2 Orten ist das Zentrum verteilt

  • 500 Durchgänge gibt es jährlich

Kommandeur

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt

Weitere Dienststellen