Heer
Auf dem grauen Wappen ist das sechsspeichige Mainzer Rad rot abgebildet. Darüber fliegen drei Wildgänse.

Transporthubschrauberregiment 30

Mit seinen Mehrzweckhubschraubern NHNATO-Helicopter-90 unterstützt das Transporthubschrauberregiment 30 der Division Schnelle Kräfte die Kampftruppen mit Truppen- und Versorgungstransporten. Das Regiment ist im baden-württembergischen Niederstetten beheimatet.

Auftrag

Das Transporthubschrauberregiment 30 unterstützt die Kampftruppen mit Truppen- und Versorgungstransporten. Das Hauptwaffensystem der Flieger ist der Mehrzweckhubschrauber NHNATO-Helicopter-90. In Auslandseinsätzen wie in Afghanistan und Mali ist das Regiment beispielsweise mit der notfallmedizinischen Luftrettung verwundeter Soldaten unter Kampfbedingungen beauftragt.

Das Regiment kommt ebenso bei der Katastrophen- und Feuerlöschhilfe aus der Luft zum Einsatz. Es unterstützt humanitäre Einsätze im nationalen Bereich und im Notfall Evakuierungseinsätze.

Das Transporthubschrauberregiment 30 ging aus dem Heeresfliegertransportregiment 30 hervor.

Seit 2016 führt Oberst Peter Göhringer das Transporthubschrauberregiment 30.

Zahlen und Fakten

  • 1971 wurde das Regiment aufgestellt

  • 7 Staffeln bilden das Transporthubschrauberregiment 30

  • 1995 hatte der NHNATO-Helicopter-90 seinen Erstflug

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt

Weitere Dienststellen