Ralf Hoffmeyer an seinem Büroarbeitsplatz mit einem Ornder in der Hand.
Ralf Hoffmeyer, Umweltschutzsachbearbeiter
Der Umweltschutz in der Bundeswehr muss sich kontinuierlich weiterentwickeln. Ich persönlich sehe das Kernthema im Bereich Umweltschutzmanagement, Aufklärung und Wissensvermittlung. Das Thema Nachhaltigkeit ist und wird in den kommenden Jahren immer mehr in den Fokus rücken und von uns gelebt werden müssen. Nur wer sich den Auswirkungen seines Tuns bewusst ist, kann auch die richtigen Schlüsse daraus ziehen. Hinsichtlich der technischen Entwicklungen kann und wird der Umweltschutz zwar ein sehr wichtiger, aber nicht der bestimmende Einflussfaktor in der Bundeswehr sein. Die Einsatzfähigkeit ist hier die Prämisse. Auf den ersten Panzer aus nachwachsenden Rohstoffen mit Photovoltaikantrieb werden wir also noch lange warten müssen.