Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Husum

Informationen zur Dienststelle

Aussenansicht eines Gebäudes mit roten Ziegelsteinen.

Das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Husum

Bundeswehr/ Rüdiger Stemke

Zuständigkeitsbereich

Das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Husum ist zuständig für:

Stadt:

  • Flensburg

Landkreise:

  • Schleswig-Flensburg
  • Nordfriesland
  • Dithmarschen
Besonderheiten

Das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Husum betreut unter anderem folgende Liegenschaften:

  • Der Marineschule Mürwik in Flensburg mit denkmalgeschütztem Gebäude. Sie ist die einzige Ausbildungsstelle der Offizieranwärter der Marine.
  • Die Julius-Leber-Kaserne, Husum, mit dem einzigen Regiment dieser Art in der Bundeswehr, dass die stationäre Unterbringung von Kräften im Einsatz sicher stellt.
  • Den NATONorth Atlantic Treaty Organization-Flugplatz Schleswig/Jagel mit dem einzigen fliegenden Verband der Luftwaffe, der zur be- und unbemannten abbildenden und signalerfassenden luftgestützten Aufklärung befähigt ist.

Seit der Stationierungsentscheidung im Rahmen der Neuausrichtung ist das BwDLZBundeswehr-Dienstleistungszentrum Husum das einzige Bundeswehr-Dienstleistungszentrum, das für militärische Einrichtungen sowohl an der Nordsee- als auch an der Ostseeküste zuständig ist.

  • 37 zu betreuende Liegenschaften

  • circa 670 Mitarbeiter

  • circa 200 Auszubildende

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt