Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Zweibrücken

Informationen zur Dienststelle

Das Dienstgebäude des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums Zweibrücken
Bundeswehr/Hans Günther Busch

Zuständigkeitsbereich

Das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Zweibrücken ist zuständig für:

Städte:

  • Zweibrücken
  • Kaiserslautern
  • Pirmasens
  • Saarbrücken
  • Frankenthal
  • Landau
  • Ludwigshafen
  • Neustadt/Weinstraße
  • Speyer
  • Worms

Landkreise:

  • Südwestpfalz
  • Kaiserslautern
  • Sankt Wendel
  • Merzig-Wadern
  • Neunkirchen
  • Saarlouis
  • Saarpfalz-Kreis
  • Alzey-Worms
  • Bad Dürkheim
  • Bergstraße
  • Donnersbergkreis
  • Germersheim
  • Odenwaldkreis
  • Rhein-Pfalz-Kreis
  • Südliche Weinstraße

Besonderheiten

Das BwDLZBundeswehr-Dienstleistungszentrum Zweibrücken betreut auch den Standort Ramstein mit dem NATONorth Atlantic Treaty Organization-Hauptquartier AIRCOM.
Es handelt sich dabei um das größte NATONorth Atlantic Treaty Organization-Headquarter auf deutschem Boden und ist zuständig für die Luftoperationen in Europa, Afrika und im Nahen Osten. Seit 2014 wurden umfangreiche Aufgaben an die Gastgebernation (Host Nation) übertragen, unter anderem die Betreuung der Infrastruktur, die Absicherung der NATONorth Atlantic Treaty Organization Liegenschaft innerhalb der USUnited States AIRBASE, die Betreuungs- und Sanitätsdienstleistungen sowie die Finanzplanung und Refinanzierung von Bauunterhaltungsmaßnahmen. Innerhalb der Technischen Betriebsgruppe arbeiten auch Handwerker des HQHeadquarter AIRCOM. Das BwDLZBundeswehr-Dienstleistungszentrum ist dafür auch Beschäftigungsdienststelle.

  • 72 zu betreuende Liegenschaften

  • circa 300 Auszubildende

  • circa 870 Mitarbeiter

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt