Open-Ship am Behnkai: Marineschiffe besuchen Lübeck

  • Ort:
    Lübeck
  • Zeit:
    bis

Am kommenden Wochenende besuchen zwei Schiffe des Kieler Unterstützungsgeschwaders die Hansestadt Lübeck.

Drei graue Schiffe liegen nebeneinander auf See

Die Tender „Werra“, „Donau“ und „Mosel“ im Päckchen vor Anker

Bundeswehr

Die schwimmenden Logistik- und Führungsplattformen „Werra“ und „Mosel“ machen vom 14. bis 17. Februar 2020 am Behnekai fest. Für Interessierte wird die Stelling des Tenders „Mosel“ zwischen 14 Uhr und 17 Uhr geöffnet sein.

Neben dem Besuch auf dem Schiff bietet das Karriereberatungsbüro Lübeck eine kostenlose Teilnahme an einer einstündigen Tour auf dem Schiff an. Start ist jeweils 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr. Die Teilnahme ist ab einem Alter von 15 Jahren möglich.
Dazu ist eine Anmeldung per E-Mail karrbbluebeck@bundeswehr.org oder telefonisch unter 0451 292-68010 erforderlich.

Für die rund 70-köpfigen Besatzungen der beiden Tender ist der Besuch in Lübeck ein Zwischenstopp. Sie befinden sich auf einer Ausbildungsfahrt in dänischen, schwedischen und deutschen Gewässern. Dabei steht die seemännische und nautische Ausbildung der Crews im Mittelpunkt. Außerdem sind an Bord der grauen 100-Meter-Schiffe Offizieranwärter eingeschifft. Die Kadetten der Marineschule Mürwik absolvieren in der Flotte Teile ihrer praktischen Ausbildung.

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"