Personalveränderungen in militärischen und zivilen Spitzenstellen - September 2021

Personalveränderungen in militärischen und zivilen Spitzenstellen - September 2021

  • Karriere
  • Personal
Datum:

1. Personalveränderungen in militärischen Spitzenstellen


Im September 2021 wurden folgende Personalmaßnahmen wirksam:

SKBStreitkräftebasis:

Brigadegeneral Markus Thomas KREITMAYR, Kommandeur Kommando Spezialkräfte, Calw, wird Abteilungsleiter Ausbildung Streitkräfte im Streitkräfteamt, Bonn. Sein Nachfolger wird Brigadegeneral Ansgar MEYER, zuletzt für die Aufgabe als COM Headquarters TAAC-NTrain Advise and Assist Command North Resolute Support, Afghanistan, im Stab 1. Panzerdivision, Oldenburg, verwendet.

Brigadegeneral Ernst-Peter HORN, Verteidigungsattaché im Militärattachéstab Moskau, wird im Zentrum Innere Führung, Koblenz, eingesetzt. Sein Nachfolger wird Brigadegeneral (TR) Holger Hermann de GROOT, zuletzt in Vorbereitung auf seine neue Verwendung im Streitkräfteamt, Bonn, verwendet.

Brigadegeneral Torsten GERSDORF, Kommandeur Landeskommando Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, wird zur Vorbereitung auf seine Verwendung als Militärattaché im Streitkräfteamt, Bonn, eingesetzt. Sein Nachfolger wird Brigadegeneral Dieter MEYERHOFF, zuletzt Stellvertretender Kommandeur 1. Panzerdivision, Oldenburg. Ihm folgt Oberst Dr. Volker BAUERSACHS, zuletzt als Referatsleiter Protokoll im Bundesministerium der Verteidigung, Berlin, eingesetzt.


2. Personalveränderungen in zivilen Spitzenstellen


Zum 1. September 2021 wurden keine Personalmaßnahmen wirksam.


von  PIZ Personal  E-Mail schreiben
Beförderung von zivilen Mitarbeitern

Personalveränderungen in militärischen und zivilen Spitzenstellen

Regelmäßig werden hier zentral die Veränderungen in den Spitzenstellen der Bundeswehr veröffentlicht.