Zwei Soldaten sitzen an einem Tisch und unterhalten sich
Für uns war diese Phase eine extrem lehrreiche Zeit. Vermutlich nie zuvor hat der Sanitätsdienst der Bundeswehr in so kurzer Zeit so viele Freiwillige zum Dienst heranziehen müssen. Eine erste wichtige Erkenntnis war, dass wir zukünftig einen engeren Kontakt zu unseren Reservistinnen und Reservisten halten müssen. Nur so können wir sicherstellen, dass wir beispielsweise den Impfstatus im Blick haben und für medizinisches Personal notwendige Impfungen vorhanden sind.