Es gibt keine fundierten wissenschaftlichen Untersuchungen, die einen Zusammenhang zwischen Impfungen und Allergien belegen. Im Gegenteil: In der ehemaligen DDRDeutsche Demokratische Republik beispielsweise, wo eine gesetzliche Impfpflicht bestand und fast alle Kinder geimpft wurden, gab es kaum Allergien. Diese nahmen in Ostdeutschland erst nach der Wende zu, während gleichzeitig die Impfquoten sanken. Die Ursachen für Allergien sind daher mit großer Wahrscheinlichkeit auf ganz anderen Gebieten zu suchen.