Porträtfoto einer Frau mit vollem kurzem Haarschnitt in blauer Uniform
Die bisherigen Erkenntnisse aus dem Umgang mit der Pandemie sind unter anderem, dass das mobile Arbeiten in vielen Bereichen zukünftig nicht mehr weg zu denken sein wird. Dies führt meines Erachtens auch zu einer Attraktivitätssteigerung und einer besseren Vereinbarkeit von Dienst und Familie. Des Weiteren hat sich aber auch gezeigt, wie wichtig persönliche Kontakte und der persönliche Austausch sind, um interaktiv Projekte voran zu bringen. Einen großen Fortschritt hat es auch bei der Digitalisierung des Ausbildungs- und Lehrbetriebs gegeben. Allerdings wurden uns dabei auch Grenzen aufgezeigt, etwa unzureichende ITInformationstechnik-Infrastruktur, ungeeignete Hörsaalinfrastruktur und das Fehl an streitkräftegemeinsamer digitaler Ausbildungsarchitektur. In diesem Zusammenhang ist es ebenso wichtig, geeignetes und erfahrenes Personal für die Ausbildung zu gewinnen.