Ein Soldat im Portrait
Der Auftrag Impfstofflagerung und -versorgung selbst wird durch unsere Teileinheit Pharmazeutischer Großhandel sichergestellt. Hierbei handelt es sich um eine Einrichtung im Sinne der Arzneimittelhandelsverordnung. Sämtliche Prozesse und Abläufe folgen in dieser Teileinheit den Vorgaben der europäischen Leitlinie für die gute Vertriebspraxis von Arzneimitteln und sind in unserem Qualitätsmanagementsystem abgebildet. Die Anwendung dieser rechtlichen Vorgaben umfasst im Übrigen auch die gesamte Transportkette vom Hersteller der Impfstoffe über die in Rede stehende Teileinheit bis hin zu den Empfängeradressen der Bundesländer und des Bundes.