Portraitbild eines Mannes, grauhaarig mit einer Brille, im Hintergrund ist eine Wiese zu sehen
Das wir genau das sind: Ein Team! Dieser Einsatz wird jeden von uns fordern, körperlich aber auch mental. Bei Erkrankungen können wir uns auf einen Notarzt und einen Notfallsanitäter verlassen, die uns permanent begleiten. Wir dürfen aber auch gerade die psychischen Belastungen nicht außer Acht lassen, müssen aufeinander aufpassen und füreinander da sein. Dann können wir auch unseren Auftrag erfüllen. Genau das habe ich meinen Soldatinnen und Soldaten vor dem Abflug gesagt.