Herr Professor Wölfel, wie viele nachgewiesene Fälle der Lambda-Variante gab es bisher in Deutschland und Europa?