Oberstabsfeldwebel Thomas Schenke
Worauf ich mich zukünftig konzentriere, ist mein Dienstzeitende 2024. Wenn das erreicht ist, war ich 40 Jahre lang Soldat. Ansonsten bin ich diesbezüglich relativ spontan. Ich denke, dass mein Hauptaugenmerk erst einmal vorrangig auf meinem Enkelkind liegt.