Ist die mangelnde Flexibilität der Bundeswehr bei der Anerkennung von medizinischen Qualifikationen, die auf einem alternativen Ausbildungsweg erworben wurden, ein Hindernis bei der Personalgewinnung und wie begegnen Sie diesem?