Dr. Helm steht vor einem Rettungsfahrzeug
Matthias Helm
Das würde ich pauschal so nicht sagen. Wir haben in Ulm eine besondere Situation. Eine überschaubare Stadt mit zwei großen Kliniken der Maximalversorgung. Überfüllte Notfallaufnahmen, das sogenannte „crowding“, ist nur ein Symptom und die Gründe hierfür sind vielfältig. Dabei sind in erster Linie die Notfallaufnahmen der Kliniken die Leidtragenden. Ein Grund ist, dass die Patienten in Deutschland frei entscheiden können, wo sie sich behandeln lassen. Das ist in anderen Ländern anders geregelt. In Norwegen und Frankreich können sie nicht einfach ins Krankenhaus gehen und sagen: Da bin ich. Für mich ist es ein strukturelles Problem, das politisch gelöst werden muss. Da ist man aber gerade dabei.