Generalarzt Dr. Hans-Ulrich Holtherm
Das COVID-19Coronavirus Disease 2019 ist tatsächlich eine große Herausforderung, weil es sich im oberen Nasen-Rachen-Raum stark repliziert und dadurch eine hohe Ansteckungsgefahr hat. Wir gehen davon aus, dass ein Infizierter durchschnittlich drei Nichtinfizierte ansteckt. Und wir sehen ja aktuell auch diese exponentiellen Verläufe der Infektionskurven. Deshalb setzen wir auf das „Social Distancing“, das Abstandhalten. Damit soll die Gefahr der unentdeckten Ansteckung und der schnellen Verbreitung des Virus eingedämmt werden.