Gibt es in Zukunft mehr Berührungspunkte zwischen der Bundeswehr und dem Gesundheitsministerium?