Oberstarzt Dr. Stephanie Krause
Wir hoffen, dass die Truppenübungsplätze und Schießbahnen ab Ende April wieder zugänglich sind. Das ist eine große Baustelle. Ferner ist der Lehrgangsbetrieb im Ausbildungs- und Simulationszentrum in Berlin auch reduziert worden. Dennoch wird die Einsatzvorbereitende Ausbildung weitergeführt, sodass alle, die für einen Einsatz geplant sind, auch ausgebildet werden können. Zusätzlich sind wir noch der Leitverband Afrika. Die Auslandseinsätze gehen weiter. Die Kontingentphasenwechsel verschieben sich derzeit erheblich beziehungsweise verzögern sich. Dort haben wir viel zu tun, um alles zu organisieren.