Eine Mann steht vorne im Hörsaal und redet zu den Anwesenden
Ein Grund hierfür ist, dass das Arbeitszeitgesetz es schlicht verbietet, länger zu arbeiten. Das erklärt auch, warum die jungen Ärztinnen und Ärzte immer mehr Kurse durchführen, aber eben immer weniger Erfahrung durch die Arbeit am Patienten sammeln. Jetzt kann man zur guten alten Zeit stehen wie man will, aber ich war damals 60 Stunden und mehr pro Woche in der Klinik. Wenn ich heute regulär nur noch 41 Stunden arbeiten darf, fehlt mir ein Drittel der Zeit im Vergleich zu früher, um Erfahrung am Patienten sammeln zu können. Dies soll nur das Problem erklären, warum es immer schwieriger wird, Erfahrung zu sammeln beziehungsweise es immer länger dauert.