Die Arbeit in diesem Laborzelt ist erst einmal ganz anders als im Forschungslabor am Institut in München. Ich habe hier die spannende, aber auch herausfordernde Aufgabe, unser mobiles biologisches Feldlabor über den gesamten Übungszeitraum hinweg leiten zu dürfen. Ich habe zum Glück ein erstklassiges Laborteam, das mir die Arbeit sehr leicht macht. So kann ich mich besonders auf die Entscheidungen über das diagnostische Vorgehen bei der Probenannahme konzentrieren. Darüber hinaus stehe ich den nationalen und internationalen Partnern fachlich bei Fragen zur Mikrobiologie beratend zur Seite.