Sanitätsdienst

COVID-19: Truppenbesuch in Oelde

COVID-19: Truppenbesuch in Oelde

  • Coronavirus
  • Sanitätsdienst
Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Der Sanitätsdienst der Bundeswehr unterstützt in der Coronakrise auch im Landkreis Warendorf. Generalstabsarzt Dr. Armin Kalinowski besuchte am 30. Juni 2020 16 Soldatinnen und Soldaten aus dem Sanitätsunterstützungszentrum Augustdorf. Diese übernahmen die Abstriche auf den COVID-19Coronavirus Disease 2019 Erreger in Oelde.

Ein Mann steht mit Mundschutz vor den angetretenden Soldaten und redet mit ihnen

Generalstabsarzt Dr. Armin Kalinowski bedankt sich bei den helfenden Händen in Oelde

Bundeswehr/Timo Rosenbohm

Der Kommandeur des Kommandos Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung spricht in einem Interview über die Arbeit seiner Soldatinnen und Soldaten, aber auch darüber, wie er und sein Kommando die letzten Wochen wahrgenommen haben.

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie Twitter in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle Twitter Posts auf bundeswehr.de.

Das Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung ist für die ambulante sanitätsdienstliche Versorgung aller Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr verantwortlich. Ihm unterstehen 13 Sanitätsunterstützungszentren sowie das Zentrum für Sportmedizin der Bundeswehr. 

von PIZ Sanitätsdienst 

Im Gespräch

Weitere Informationen zu Corona

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Weitere Informationen