Sanitätsdienst

Wehrmedizinische Monatszeitschrift ist online

Wehrmedizinische Monatszeitschrift ist online

  • Aktuelles
  • Sanitätsdienst
Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Die September-Ausgabe der Wehrmedizinischen Monatszeitschrift (WMM) ist auf dem Weg in die Briefkästen der Leserinnen und Leser. Das Besondere: Es ist die erste WMM mit einem geteilten Inhalt. Die Printversion bietet einen Querschnitt über die Tätigkeiten (fast) aller Bereiche unseres Sanitätsdienstes in der Corona-Krise.

In dieser Ausgabe wird die Pandemie aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Aus der Fülle der Beiträge wurde eine Auswahl an Artikeln getroffen, die sich zwar im Inhaltsverzeichnis der WMM-Druckausgabe befindet, aber nur im E-Paper erscheinen. Diese können über einen QR-Code abgerufen werden. Auch ohne QR-Code sind die Beiträge wie gewohnt unter dem Reiter „Aktuelles im Sanitätsdienst“ abrufbar.

Vier Online-Artikel haben sogar erfolgreich ein Peer-Review durchlaufen. Dieses Verfahren ist ein wesentliches Werkzeug der Qualitätskontrolle beim Publizieren wissenschaftlicher Arbeiten.

Viel Spaß beim Lesen!

von PIZ Sanitätsdienst 

Weitere Informationen